Joomla 3.4.5 ist erschienen – und behebt eine kritische Sicherheitslücke

Das angekündigte Update für Joomla 3 ist erschienen. Es trägt die Versionsnummer 3.4.5. In dieser Version ist eine kritische Sicherheitslücke behoben worden, die bisher nach Auskunft von Joomla zu noch keinem großen Schaden geführt hat, aber das Potential dazu hat.

Über Github ist die neue Version verfügbar. Es gibt Downloads für frische Installationen und Updates für bestehende Versionen.

Über den integrierten Updater sollte sich die bestehende Version auf 3.4.5 komfortabel vornehmen lassen.

Joomla und auch wir von goneo empfehlen allen Nutzern von Joomla 3.2 oder höher eine schnellstmögliche Nutzung dieser Updatemöglichkeit. Jetzt, wo der Sicherheitspatch verfügbar ist, lässt sich auch erkennen, wo die Schwachstelle liegt und wie sie ausgenutzt werden kann. Es ist also damit zu rechnen, dass nun viele Hacker Skripte schreiben, die bestehende Joomla-Installationen auf Schwachstellen scannt und diese ausnutzt.

So funktioniert das Update am einfachsten:

Loggen Sie sich in Ihre Joomla-Installation ein (durch Anhängen von „administrator“ an die URL zu Ihrer Joomla-Website). Im Normalfall sehen Sie bereits nach dem Login auf dem Dashboard einen entsprechenden Hinweis:

So können Sie Joomla 3.x einfach updaten

Wenn Sie sich eingeloggt haben, sollte Joomla 3.x Ihnen einen Hinweis darauf zeigen, dass eine neue Version vorliegt. Bitte führen Sie das Update durch.

Im Regelfall können Sie durch einen einfachen Klick die Installation des Updates ausführen lassen. Dies dauert nur wenige Sekunden (eventuell Minuten, je nach Internetverbindung und Auslastung der Downloadserver).

Danach sollten Sie die Erfolgsmeldung sehen:

Update Erfolgsmeldung in Joomla 3.4.5

So signalisert Joomla ein erfolgreich eingespieltes Update auf 3.4.5. Die Sicherheitslücke ist eliminiert.

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Support, CMS, Joomla, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.