OwnCloud und Nextcloud – beide als clickStart-Anwendung bei goneo verfügbar

Inzwischen liegt die Onlinespeicheranwendung OwnCloud in Version 9.1.0 vor. Dies ist auch die Version, die jetzt bei goneo installiert wird, wenn man die clickStart-Schnellinstallation benutzt. Allerdings sind derzeit viele OwnCloud-User verunsichert, denn es kracht hinter den Kulissen: Eine Abspaltung names Nextcloud könnte für das OwnCloud-Projekt gefährlich werden.

Im Juni 2016 erschienen Meldungen, die vom Weggang des Begründers des OwnCloud-Projekts berichteten.  Frank Karlitschek, so sein Name, hat einen eigenen sogenannten Fork herausgebracht, also eine Abspaltung unter neuem Namen. Dieser Fork hört auf den Namen Nextcloud  und basiert auf Version 9 seines Babies OwnCloud. Mehrere Entwickler wechselten ebenfalls zu Nextcloud beziehungsweise zu der neuen Firma Nextcloud GmbH. Daher schien die Zukunft von OwnCloud als Open-Source-Softwareprojekt, aber auch als Unternehmen ungewiss. Inzwischen wurde bekannt, dass eine deutsche Investorengruppe OwnCloud übernommen hat. Zudem wurde eine Stiftung gegründet, die die Open-Source-Variante in die Hände der Community legen will, so der CEO der neuen Investoren, Markus Rex.

nextcloud 10 Startseite

Startscreen von Nextcloud 10

owncloud 9 Startseite

OnwCloud 9 Startseite

Aktuell sind beide Zweige, OwnCloud 9.1.0 und Nextcloud 10.0.0 nicht nur optisch ähnlich, sondern auch im Code noch weitgehend identisch, so dass jetzt ein Übergang von OwnCloud auf NextCloud ohne größere Schmerzen möglich ist. Die Ähnlichkeit zeigt sich nicht nur beim Login-Screen, sondern auch in der „Innenansicht“.

nextcloud 10 sieht aus wie onwcloud 9

Nicht nur optisch kaum ein Unterschied: Nextcloud 10 basiert auf OwnCloud 9 – der Code ist nahezu identisch. Noch!

Für die Zukunft ist damit zu rechnen, dass beide Entwicklungszweige auseinanderdriften. Wohin sich beide Produkte entwickeln, ist derzeit kaum absehbar. Möglich, dass Konkurrenz das Geschäft belebt. Es kann aber auch sein, dass am Ende nur ein Gewinner übrig bleibt.

Da wir auch nicht in die Zukunft sehen können, überlassen wir die Entscheidung unseren Usern. Als goneo-clickStart-Anwendung für eine Onlinespeicherlösung bieten wir beides an, OwnCloud und Nextcloud bis absehbar ist, ob dauerhaft beide nebeneinander bestehen, vielleicht mit unterschiedlichen Strategien oder Ausrichtungen.

Dieser Beitrag wurde unter owncloud, Webbasierte Open Source Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.