Preisanpassungen für bestimmte globale Top Level Domains

Globale Top Level Domains (gTLDs) sind Domains, die weltweit verwendet werden. Dazu gehören „com“, „net“ und „org“, deren Registrierung nicht in die Zuständigkeit eines Landes fällt.

Leider sind die Registrierungskosten für einige dieser Domains in der Vergangenheit kontinuierlich gestiegen.

Bislang haben wir solche Erhöhungen abgefangen. Nun allerdings müssen wir einige Preise für Domainnamen moderat anpassen, da sich die Registrierungskosten abermals erhöht haben.

Die angepassten Preise gelten für Neuregistrierungen und Transfers von Domainnamen mit den betroffenen Top Level Domains zu goneo sowie für Domains, für die ab 15.1.2017 eine Verlängerung der Registrierung ansteht. Das bedeutet, dass wir ab dann Ihre nächste Domainverlängerung gegebenenfalls zu einem geringfügig höheren Preis abrechnen werden.

In unserer aktuellen Übersicht für Zusatzdomains finden Sie die angepassten Preise.
Die Preisanpassung betrifft übrigens nur einige Top Level Domains. Die .de-Domains, die als Inklusivdomains in einem Paketen enthalten sind oder als Zusatzdomains registriert wurden, sind davon zum Beispiel nicht betroffen.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Domains abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.