FAQ – Was bdeutet MySQL?

MySQL ist die Umsetzung des Prinzips eines relationalen Datenbanksystems zur Verwendung auf Servern. Relationale Datenbanken basieren auf relationaler Algebra, wobei man sich die Relationen als Tabellen vorstellen kann, in denen die eigentliche Information gespeichert wird, fast wie in einem Tabellenblatt.

Dabei werden die Daten in der Datenbank mit einer normierten Abfragesprache ausgelesen, verändert oder geschrieben. Bei dieser Abfragesprache handelt es sich um Structured Query Language, abgekürzt SQL.

MySQL hat inzwischen eine lange Geschichte und hat sich im Webhosting-Bereich als Standard etabliert. Viele Open Source Anwendungen bauen darauf auf.

Mit MySQL werden dynamisch generierte Webseiten erzeugt. Dabei werden nicht einfach fertige Dokumente an den Browser geschickt, sondern im Moment des Aufrufens wird die Seite erst erzeugt, wobei MySQL-Datenbankinhalte gelesen werden und mit einer Skriptsprache, meist PHP zu einem fertigen HTML-Dokument verschmolzen werden.