FAQ – Was ist eine Domain?

Zum Aufruf einer Website nutzt man einen Namen, der weltweit eindeutig sein muss. Es handelt sich um eine Zeichenkette, die mit Punkten unterteilt wird, da der Domainname hierarchisch aufgebaut ist. Von rechts nach links gelesen erscheint die Top Level Domain, zum Beispiel „de“ für Deutschland oder „com“, was auf kommerzielle Angebote hindeutet. Es gibt viele Top Level Domains. Auf der zweiten Ebene eines Domainnamens, also nach dem ersten Punkt (von rechts nach links gesehen) befindet sich ein vom Domainnameninhaber definierbarer Name. Dieser Name darf unter der Top Level Domain nur einmal vergeben werden.

Egal wo auch immer dieser Domainname eingetippt wird, im Browser des Users soll stets die dafür vorgesehene Website erscheinen.