Was soll das sein? Wir entmystifizieren „holistische Landingpages“

Wenn du diverse Blogs von SEO-Toolanbietern mitliest oder auch mal einen Podcast hörst, kommst du aktuell am Buzzword „Holistische Landingpage“ nicht vorbei. Du erkennst vielleicht eine esoterische Anmutung und fragst dich „Was zur Hölle soll das sein?“. Wir offenbaren hier das ganze Geheimnis.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Webdesign, Webpage Optimisation | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Somalia ist wieder am Netz

Im westafrikanischen Krisenstaat Somalia geht das Internet wieder. Ein Glasfaser-Unterseekabel war unterbrochen und hat das ganze Land drei Wochen vom globalen Internet abgeschnitten. Wenn du nicht gerade persönliche oder geschäftliche Beziehungen nach Somalia hast, wirst du davon nichts mitbekommen haben. Für das seit 20 Jahren bürgerkriegsgeplagte Land sind die Schäden aber drastisch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Server brauchen dich

Du bist ganz nahe bei den Servern, vielleicht schon ein richtiger System Administrator? Glückwunsch, du bist Teil einer Branche, die bis 2024 um neun Prozent wachsen wird, einer von acht Millionen IT-Mitarbeitern in der EU – und die Welt will viel mehr Leute wie dich. Wenn demnächst „die Digitalisierung“ viele Office-Jobs wegautomatisiert, bist du wahrscheinlich einer derjenigen, die an noch mehr Automatisierung arbeiten werden. Am 28.7.2071 ist dein Tag, dann ist wieder System Administrator Jahrestag.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Let’s Encrypt kündigt für 2018 Wildcard-Zertifikate an

Ab Januar 2018 möchte Let’s Encrypt auch sogenannte Wildcard-Zertifikate anbieten. Bislang beziehen sich die Zertifikate auf einzelnen Domainnamen wie www.meine-seite.cc oder shop.meine-domain.tld.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schmerzen mit dem neuen WordPress-Editor: Gutenberg braucht noch Zeit

Bild von Johannes Gutenberg, Erfinder des Buchdrucks

Wer hat’s erfunden? Erst kam der Buchdruck, dann WordPress. Gutenberg ist Namensgeber für einen neuen Editor in der meistverbreiteten Open-Spource-CMS-Anwendung der Welt.

Interessiert dich die Entwicklung des neuen Gutenberg-Editors für WordPress? Auf Github ist der neue Editor auch etwas beschrieben und als Screenshot abgebildet, so dass du dir schon einmal eine Vorstellung machen kannst.

Der eigenentwickelte Editor ist natürlich noch in der Entstehungsphase, aber da das WordPress-Team agil entwickelt, wird das Projekt auch schon einigen Tests ausgesetzt, deren Ergebnisse dann wieder in die Entwicklung einfließen.

So gab es Anfang Juli 2017 einen Accessibility-Test für Gutenberg. Auf Github konnten die Tester dann kommentieren, was ihnen auffiel.

Im Ergebnis, über das auf wordpress.org berichtet wird, wird Gutenberg zum jetzigen Stand eher negativ beurteilt („…too complicated and busy“, Geof)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wordpress | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostenloses WordPress-Theme für Therapeuten und Heilberufe

Ein Tipp für alle, die vor der Aufgabe stehen, eine Website für einen Angehörigen in einem Heilberuf zu erstellen:

Für WordPress gibt es von TemplateMonster ein Theme namens „Calio“. Es ist unter einer quelloffenen Lizenz verfügbar, kostet also nichts und kann entsprechend verwendet werden, um eigene Site zu realisieren. Allerdings setzt es auf dem hierzulande weniger bekannten Cherry Framework auf und benötigt einige Cherry-Plugins. Cherry ist aber ebenfalls quelloffen und kostenlos verfügbar. Es unterstützt die Templateentwicklung für WordPress und bringt viele Zusatzfunktionen mit, um aktuelles Webdesign mit WordPress zu realisieren. Das sind neben visuellen Effekten aucheigene Contenttypen.

Olga Wirth berichtet im TemplateMonster-Blog Deutschland Genaueres über das Calio-Theme.

 

Veröffentlicht unter Webdesign, Wordpress | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gerüchte: 25.000 Anträge für neue Top Level Domains

Während der ICANN Konferenz in Johannisburg (Südafrika) kursierte die Zahl von 25.000 neuen Anträgen für neue Top Level Domains. Diese zu prüfen, würde Jahre dauern. DomainIncite berichtet darüber.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Domains | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ImpressPages springt von 4 auf 5

Nun gibt es bei ImpressPages einen größeren Sprung auf den Entwicklungszweig 5, der auf Composer aufsetzt. Der klassische Download-Unzip-FTP-Upload-Installationsweg ist aber immer noch möglich. Als goneo Kunde kannst du ImpressPages 5.0.3 aber ab sofort mit goneo clickStart schnell installieren – ganz einfach ohne Download, ohne Upload, ohne große Konfigurationsarie.

TYPO3- und Contao-User kennen schon lange das Tool Composer. Dies ist ein Installations- und Paketverwaltungstool für Webapplikationen auf PHP-Basis. Erst vor wenigen Tagen haben wir über Impress Pages berichtet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter clickStart, PHP, Technologien bei goneo, Webbasierte Open Source Software | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hat es McDonald’s satt? Sie wollen keine eigene Top Level Domain mehr

Seit 2014 gibt es nicht nur viele phantasievolle neue Top Level Domains – darunter einige sinnvolle wie .blog oder .cloud, die du auch bei goneo registrieren kannst – , es gibt seit dem auch sogenannte Brand Top Level Domains.

Vor kurzem haben wir hier schon etwas über die .boots-Domain geschrieben. Es gab da eine englische Drogeriekette, die die ursprünglich beantragt hat. Sie haben den Antrag zurückgezogen. McDonald’s geht nun einen ähnlichen Weg und gibt zwei Brand Domain, .mcd und mcdonalds auf.

Sind die Dot-Brand-Domains am Ende. Sicher nicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Domains | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schnell eine kleine Standard-Website aufsetzen? Versuch es mit ImpressPages

Impresspages 4.10.1 Screenshot

Mit der Open-Source-Anwendung ImpressPages geht die Erstellung einfacher Sites sehr schnell. Jetzt in Version 4.10.1 im goneo clickStart-Angebot

ImpressPages ist hierzulande ein immer noch unterschätztes Tool, mit dem man eine Website generieren kann. Die Bezeichnung CMS (Content Management System) wäre übertrieben. Die Macher von ImpressPages nennen ihr Tool selbst „PHP framework with content management“. Das trifft es ganz gut.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter clickStart, Webbasierte Open Source Software | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar