Podcast-Epsiode 11/17: Webhosting-Pakete – was da drin steckt

Manche denken: Nehm‘ ich doch einfach das billigste Angebot. Bei goneo bist du ab 2,99 Euro im Monat dabei, wenn du einen Jahresvertrag abschließt, zzgl. wird eine einmalige Setupgebühr fällig.

Doch es gibt eine Reihe von Gründen, die den Einstieg in einer höheren Kategorie rechtfertigen. Neben der Webspace-Menge und der Anzahl der Inklusivdomains sind auch die Skriptsprachen wichtig, die zum Einsatz kommen können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter PHP, Podcast, Technologien bei goneo | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WordPress 4.9 mit Verbesserungen im Customizer jetzt als goneo-clickStart-Webanwendung

Wie angekündigt hat WordPress nach entsprechender Beta- und Release-Candidate-Phase nun die fertige Version 4.9 bereitgestellt.  Seit gestern installierst du diese Version, wenn du goneo clickStart benutzen, ein Tool im goneo-Kundencenter, das dir hilft, ganz schnell eine Webanwendung aufzusetzen.

Wie immer bekam diese Version von den WordPress-Machern einen Namen, um an einen Jazzmusiker zu erinnern. Diesmal handelt es sich um Billy Tipton, geboren als Dorothy Lucille Tipton. Billy trat aber als Mann auf, heirate fünf mal mit männlicher Identität und adoptierte drei Kinder. Eine Jazz-Musiker-Karriere als Frau wäre damals wohl nicht möglich gewesen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Webbasierte Open Source Software, Wordpress | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SEO im Jahre 2018 – das sagt der Fishkin

Randy Fishkin, einer der Gründer des Toolanbieters MOZ, gilt als einer der größten internationalen Experten für Suchmaschinenoptimierungung (SEO).

Angesichts der wachsenden Bedeutung sozialer Netzwerke wie Facebook oder auch Youtube, könnte man auf die Idee kommen, dass die klassische Trafficakquisitionsmaschine Google-Suche an Bedeutung verlieren würde.

Eine Zusammenstellung an Zahlen, die Fishkin nun veröffentlich hat, kommt zu einem anderen Ergebnis.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter SEO | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum es wichtig ist, dass die Inhaberdaten zu einer Domain stimmen

In der neuen Episode im goneo-Podcast sprechen wir über Domains, insbesondere darüber, dass es wichtig ist, die Angaben zu einer Domainregistrierung auf einem aktuellen Stand zu halten.

Zu bestimmten Gelegenheiten werden die Angaben, die ein Domaininhaber hinterlegt hat, von den Vergabestellen überprüft. Es ist also wichtig, die E-Mailadresse, die man angegeben hat, zu überwachen.

Empfängt man die Mail einer Registry nicht oder versäumt es auf den Bestätigungslink zu klicken, kann es passieren, dass man im äußersten Fall die Domain verliert.

Die Organisation, die den Betrieb des weltweiten Domain Name Systems sicherstellt, ICANN, will es so – auch, um gegen Markenmissbrauch und kriminelle Aktivitäten wie Phishing vorgehen zu können.

Doch auch die dann notwendigen manuellen Überprüfungen nerven.

Abonniere unseren Podcast auf iTunes. Wenn du schon Abonnent bist, bewerte ihn.

Veröffentlicht unter Domains, Podcast | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Joomla: Neue Version 3.8.2 mit behobenen Sicherheitsproblemen

In dieser Woche hat Joomla eine neue Version der Software veröffentlicht.

Für neue Installationen auf goneo Webhosting-Paketen mit goneo-clickStart verwenden wir nun die neue Version 3.8.2.

Wenn du Joomla bereits einsetzt, solltest du nachsehen, ob die interne Updateroutine die aktuelle Version nachinstalliert. Wenn nicht, hast du auch die Möglichkeit, dieses Update auch per Dateiupload auszuführen.

Die aktuellen Versionen zum Download, auch mit deutscher Sprachdatei findet man auf Joomla.de für eine manuelle Installation.

Damit wurden drei wesentliche Sicherheitsprobleme behoben. Eines dieser Probleme drehte sich um die Authentifizierungsgmethode LDAP, ein weiteres um eine aushebelbare Zweifaktorauthentifizierung und ein drittes um ein Problem mit der Fields-Komponente, mit der unter bestimmten Bedingungen Informationen unberechtigt sichtbar gemacht werden können.

Veröffentlicht unter CMS, Joomla, Sicherheit, Webbasierte Open Source Software | Hinterlasse einen Kommentar

Apache OpenOffice: Ist „nicht cool“ auch cool?

Es ist noch nicht lange her als wir über ein neues Release von Open Office geschrieben haben.

Neue Features, Möglichkeiten oder irgendetwas Überraschendes suchte man vergeblich. So wie das Projekt wohl gehandhabt wird, wird man auch demnächst nicht viele neue Funktionen oder überhaupt nur Veränderungen erwartet können.

Dennoch verzeichnet das Projekt viele Downloads. Warum?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wohin geht die Reise beim quelloffenen Webanalysetool Piwik?

Etwas eine Million Websites und Mobile Apps nutzen das Analysetool Piwik. Piwik ist in der Grundversion zum Betrieb auf eigenen Servern dank der Open Source-Lizenz frei von Softwarekosten und die erhobenen Daten werden auf eigenen Servern gespeichert und verarbeitet.

Auch bei goneo-Kunden ist Piwik beliebt. Es ist eines der beliebtesten Tools, die unter den goneo-clickStart-Anwendungen zu finden sind. Mit clickStart lassen sich viele Programme sehr einfach und schnell installieren.

Da interessiert es sehr, wohin sich Piwik entwickelt. Eine kürzlich veröffentlichte Befragung in der Community könnte Aufschluss über weitere Ideen der Piwik-Entwickler geben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter clickStart, Piwik, Webanalyse, Webbasierte Open Source Software | Hinterlasse einen Kommentar

Kommt bald: WordPress 4.9 – aber erst muss 4.8.3 eine SQL Injection Lücke schließen

Wir wissen, viele von euch nutzen WordPress als das Tool,mit dem die Website läuft. Und vielleicht hast du es schon gesehen, dass eine neue Version im Anmarsch ist.

Aktuell ist 4.8.irgendwas und nun gibt es einen sogenannten Release Candidate für WordPress 4.9. Gerade aber muss eine weitere 4.8-Unterversion eine kritische Sicherheitslücke schließen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wordpress | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum sich das Netz mit den Endungen .mail, .home und .corp schwertut

.corp, .home und .mail waren als neue generische Top Level Domains vorgesehen. Dann hat man festgestellt, dass in recht vielen privaten Netzwerken diese Domains aber schon verwendet werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Domains | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

goneo-Webhosting-Podcasts: Tägliche Routine für eine erfolgreiche eigene Website

Jede Woche am Freitag erscheint eine neue Episode im goneo-Webhosting-Podcast.

Wir beschäftigen uns darin mit Themen, die vor allem für Betreiber kleiner und mittelgroßer Websites interessant sind, für Einzelunternehmer, Freelancer und kleine Teams, die nicht auf große Budgets oder Mitarbeiterstäbe zurückgreifen können, die aber die Herausforderungen des Web-Geschäfts annehmen und ihren Erfolg ausbauen möchten.

Hier ist Episode 9/2017, die elfte insgesamt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter best practise, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar