Was machen Sie am langen Osterwochenende?

Das goneo Team wünscht Ihnen ein schönes Osterfest und viel Spaß an den freien Tagen.

Unser Freizeit-Tipp für’s lange Oster-Wochenende:

Wann haben Sie eigentlich zuletzt an Ihrer eigenen Homepage gearbeitet? Man sagt, der Schuster hat die schlechtesten Schuhe. Das gilt auch ein bisschen für eingefleischte freiberufliche Webworker, die im Auftrag Internetauftritte herstellen.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich doch einfach mal ein bis vier Stunden Zeit und überarbeiten Sie Ihre persönliche Website.

Vielleicht ist es auch an der Zeit, einen komplett neuen Auftritt zu erstellen. Schließlich hat sich technisch einiges getan, am Horizont ist HMTL5 deutlich zu sehen – und dann gibt es ja auch noch Technologien wie JQuery, Ajax, Javascript, die man einsetzen könnte, um die Website attraktiver zu gestalten. Auch die Art und Weise, wie man Websites aufsetzt, hat sich vielleicht mittlerweile weiterentwickelt. So spielt das Auslagern des Aussehens der Inhalte in Stylesheets und eine bessere Trennung von Aussehen und Inhalt eine größere Rolle als früher.

Schneller geht’s mit goneo easyPage

Mit easyPage steht Ihnen ein neues Werkzeug zur Verfügung, das Ihnen hilft, eine moderne Website ganz ohne Kenntnisse in HTML, CSS oder Javascript zu erstellen. Selbst wenn Sie fit in HTML und CSS sind, sparen Sie mit easyPage viel Zeit. Mit easyPage können Sie vorlagenorientiert arbeiten und müssen nur noch Ihre eigenen Inhalte einbringen. Im Nu bauen Sie Bilder in den Kopf der Website ein, setzen Links, platzieren Texte und Überschriften.

Mit easyPage macht Webseitenbauen Spaß. Kein Installieren nötig, denn easyPage ist SaaS –Software as a Service, die Sie mit einem ganz normalem Browser bedienen können. Probieren Sie es! In jedem goneo Homepagepaket sowie den MServer-Pakten ist der Zugriff auf easyPage inbegriffen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.