Auch Joomla veröffentlicht eine neue Version: 3.0.1

Kurz nach dem Launch von Joomla 3.0.0 ist eine fehlerkorrigierte Version 3.0.1 erschienen, die goneo jetzt in den clickStart Anwendungen verwendet.

Mit diesem Release ist eine Sicherheitslücke geschlossen worden, die als „schwach“ eingestuft wurde.

Wenn Sie Ihre Joomla-Installation aktuell halten wollen, können Sie eine eingebaute Funktion verwenden:

Im Kontrollzentrum finden Sie auf der rechten Seite einen Quicklink, der Ihnen darüber Auskunft gibt, ob ein Update verfügbar ist. Wenn nicht, steht dort „Joomla ist aktuell“. Sie können dennoch auf diesen Quicklink klicken und gelangen dann auf die Seite „Joomla! Aktualisierung“.

Sie sehen dort einen Menüpunkt „Optionen“. Damit können Sie die die Update Variante einstellen. Sie haben die Wahl zwischen „Langzeit“, „Kurzzeit“ und „Test“. Beim Update von 3.0.0 auf 3.0.1 war es so, dass man „Test“ einstellen musste, um das Update eingespielt zu bekommen.

Wie die Entwicklercommunity hinter Joomla künftig verfährt, bleibt abzuwarten, insbesondere, was die Unterscheidung „Kurzzeit“ und „Langzeit“ angeht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.