Contao-, Typo3- und ownCloud – Updates in goneo clickStart

News für Anwender der Open Source Programme Contao, Typo3 und onwCloud: In diesen Tagen sind Updates erschienen, die einige Bugs fixen. Wir haben die neuen Releases in den clickStart – Katalog aufgenommen. Mit goneo clickStart lassen sich populäre Open Source Anwendungen schnell und einfach auf dem eigenen Webhosting Account bei goneo installieren, ohne dass man die gesamte Prozedur aus Herunterladen – Entpacken – per FTP hochladen und konfigurieren ausführen muss. Auch die Dateirechte werden mit clickStart sinnvoll gesetzt.

OwnCloud liegt nun in der Version 4.5.7 vor. Das Release von Typo3 6.0.2 beseitigt einige kleinere Probleme und Contao 3.0.5 beseitigt ein Problem mit den Sprachdateien. Neue Features sind in keinem dieser Releases zu finden. Doch weil einige Sicherheitslücken gestopft worden sind, empfehlen wir Anwendern, die eines dieser drei Systeme verwenden und installiert haben, ein manuelles Upgrade. In einigen Fällen ist dies durch die Anwendung selbst möglich. In anderen Fällen folgen Sie am besten den Hinweisen, die die Entwicklercommunities geben.

Für Typo3 6.0.2 kann das übliche Verfahren angewendet werden. Dies ist hier beschrieben. Auch das Contao liefert eine solche Anleitung für ein manuelles Update.

Generell empfehlen wir, die verfügbaren Updates so zeitnah wie möglich einzusetzen. Nicht nur, damit Ihr System damit sicher bleibt. Wenn Sie zuviele Updates „verpassen“, greifen die internen Updateroutinen oder auch die Beschreibungen für die manuellen Updates nicht mehr. Sie müssen dann Schritt für Schritt alle verpassten Updates im Nachhinein durchgehen, was nicht nur sehr zeitraubend ist, sondern auch mühselig, weil die eine oder andere Zwischenversion nicht mehr auf den Communityservern zur Verfügung steht.

Dieser Beitrag wurde unter clickStart abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.