Eigene Friendica-Social Media Plattform auf goneo Hosting Account

friendica2

Es gibt Menschen, die die großen sozialen Netzwerke mit Argwohn betrachten: Was passiert mit meinen Daten? Wer kann die wie nutzen? Auch wer gegenüber diesen Fragen sensibel ist, möchte solche Vorteile wie das Teilen von Inhalten oder die Verbindung zu anderen, gleichgesinnten Usern nutzen. An diese Zielgruppe wenden sich die Macher von Friendica.
Friendica ist eine quelloffene, freie Software, die man auf dem eigenen Hosting-Account, zum Beispiel eben auch auf goneo Homepage – Paketen,  installieren kann. Sie stellt Funktionen bereit, die man von anderen, bekannten Social Media Plattformen auch kennt – mit einem gravierenden Unterschied.

Friendica ist ein dezentrales Social Network

Bei Friendica gibt es keinen zentralen „Besitzer“ der Daten, die von Usern bereit gestellt werden. Friendica als soziale Plattform arbeitet dezentralisiert und „föderiert“, wie die Entwickler dies nennen. Jeder User kann seinen eigenen „Server“ betrieben. Man muss nur die Software zu einem Hosting – Account hochladen und installieren. goneo Homepage Pakate erfüllen dafür alle Voraussetzungen.

Friendica auf goneo Hosting Account problemlos ausführbar

Wir haben versuchsweise eine Friendica-Installation auf einem normalen Kundenaccount (goneo Homepage Ultra) aufgesetzt:

http://www.goneoserver.de/friendica

Wenn Sie wollen, können Sie sich durchaus anmelden, um das auszuprobieren oder mit uns in Kontakt zu treten.

Vor ungefähr einem Jahr hat die  Zeitschrift c’t darüber berichtet und Friendica ebenfalls auf einem goneo Account ausprobiert. goneo steht auch auf der Kompatibilitätsliste der Website von friendica.com

Einfache Installation

Die Installation ist sehr einfach und war auf goneo genau so einfach ausführtbar wie es Friendica selbst auf seiner Site verspricht. Wie man es von typischen populären Opensourceanwendungen her kennt, reicht es, wenn man das eingebaute Installationsscript ausführt, indem man einfach die URL aufruft, unter der man die Programmdateien hochgeladen hat. Nötig ist noch die Angabe der MySQL Datenbank.

Als goneo-Kunde kann man diese im Kundencenter abrufen. Die Werte für den Datenbanknamen, Datenbankbenutzer und das dafür gültige Passwort werden im Kundencenter unter dem Menüpunkt „Webhosting“ > „Datenbanken“ angezeigt.

c’t über Friendica

Die c’t hatte seinerzeit über Alternativen zu Facebook, Google plus, MySpace http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2012/05/136_Private-Treffpunkte berichtet und geschrieben, dass im Vergleich zum ähnlich gelagerten Prpjekt „Diaspora“ die Friendica-Gruppe weitergekommen wäre. Mittlerweile gibt es Initiativen bei denen die  Entwicklern die nächsten Schritte in Richtung Mobile Usage, Modernisierung des Userinterfaces gehen.

Friendica User Interface: Einfach, aber effizient und übersichtlich

Tatsächlich bietet sich dem User eine sehr aufgeräumte und gut nachvollziehbare Weboberfläche, auf der man sich schnell zurecht findet. Typischerweise ist auch hier der erste Schritt, sein eigenes Profil anzulegen und vielleicht ein Profilbild hochzuladen. Auf optischen Eindruck verzichtet Friendica mit dem Grundtemplate weitgehend.

friendica1

Kontakt zur Außenwelt: Twitter, RSS kein Problem

Wenn man nun Friendica installiert hat, kann man über „Kontakte“ Freunde hinzufügen. Mit Twitter funktioniert das gut. Versuche mit Facebook und Google Plus sind zunächst gescheitert, leider auch mit Linkedin, obwohl dies laut Website möglich sein sollte. Aber natürlich haben kommerzielle Social Media Sites wenig Interesse daran, Verbindung in eine Welt außerhalb des eigenen Ökosystems aufbauen zu lassen. Ruft man einen RSS Feed auf oder eine Blogger.com-Seite, dann klappt das wiederum, zum Beipsiel von einer mit ImpressPages erstellten Website nach dem Muster http://www.meine-domain.de/rss/

Einfach ausprobieren

Wir würden uns freuen, wenn Sie Friendica auf goneo einmal ausprobieren und Ihre Erfahrungen hier einbringen (Kommentarfeld siehe unten). Sie können sich bei unserer Installation anmelden oder als Nutzer eines goneo Homepage Pakets selbst eine Installation ausführen.

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Eigene Friendica-Social Media Plattform auf goneo Hosting Account

  1. p81 sagt:

    Hallo, gibt es denn auf Goneo eine Möglichkeit einen Cronjob für Friendica einzurichten, ohne auf die Pseudomethode mit Poor Man Cron zurückgreifen zu müssen? (vlt. über einen externen Crondienstanbieter?)
    Mfg

    • goneo sagt:

      Cronjobs bieten wir selbst nicht an, denn dies ist einfach nicht Teil unserer Kernkompetenz. Wer das unserer Meinung nach gut macht ist http://www.cronjob.de (daher empfehlen wir diesen Dienst auch, wenn uns jemand nach einem externen Cronjobanbieter fragt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.