Building a we we can trust – Vortrag re:publika, Berlin (Tipp)

Von heute, 6.Mai 2013 bis übermorgen findet in Berlin die 13. re:publika statt – eine Konferenz, die sich mit dem großen, kulturellen Blick den Themen gesellschaftlicher Wandel durch vernetzte Lebensführung, Interaktivität und kommunikative Mobilität widmet.

Heute nachmittag gibt es von 16.00 bis 16:30 Uhr einen Vortrag „Building a web we can trust“.

Der Vorankündigung nach zu urteilen spricht sich die Vortragende, Mitchell Baker von Mozilla für ein offenes Web aus, das nicht nur aus großen, globalen Einheiten wie Google, Facebook, Amazon und Ebay besteht, sondern in dem auch viele kleine Websites mit vielen Nischenthemen ihren Platz haben und bestehen können: http://re-publica.de/sessions/building-web-we-can-trust

Der Vortrag (in englischer Sprache)  findet auf Stage 1 statt. Daher ist die Hoffnung berechtigt, dass dieser Beitrag Teil des Streamingangebots ist: http://re-publica.de/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.