Neue Templates für goneo easyPage

header_templates

goneo easyPage ist ein Webseitenbaukasten, mit dem Sie in Minutenschnelle einen kompletten Internetauftritt erzeugen können. Nun wollen wir Ihnen vier neue Vorlagen, sogenannte Templates, vorstellen.

Ganz in die kommende Jahreszeit passt das Motiv Skischule. Die Site insgesamt ist in einem türkismäßigem Blau gehalten. Die unaufdringliche Hintergrundgrafik symbolisiert Schnee, Kälte, Frost, aber eben auch Fun und Freizeit. Das Bergpanorama, das wir als 300 Pixel hohes Demo-Motiv verwendet haben, macht Lust auf Ski alpin und erinnert an die typischen Prospekte mit den Umgebungskarten, wie man sie in den Skigebieten erhält, um den geeigneten Berg auszuwählen.

Bildschirmfoto 2014-10-22 um 16.59.42

Als Vorgabe und Demonstration zeigen wir das Template in zwei Spalten, einer breiten, linken Spalte und eine Marginalienspalte auf der rechten Seite. Sie haben jedoch die Möglichkeit, ein anderes Layaoutschema anzuwenden. Natürlich können Sie die Bilder, auch die Headergrafik, austauschen und mit einem eigenen Bild ersetzen. Wenn Sie wollen, können Sie aber auch das jetzige Bild übernehmen.

Neu ist auch das Template „CarPerfect“, das von der äußeren Aufmachung her zunächst einspaltig präsentiert. Dieses Template zeigt, dass nur wenige Einzelseiten genügen können, um eine Präsenz im Internet aufzubauen.

Das Headerbild besteht aus nur drei kleineren Einzelbildern, wie man sie dank geringer Größe recht kostengünstig beziehen (lizensieren) kann, zum Beispiel über Fotolia. Die Fotos für das Titelbild sind so montiert, dass diese „gekachelt“ nebeneinander erscheinen, die Bildsequenz wird horizontal wiederholt, so dass der Eindruck von Vielfalt und Auswahl entsteht. Diese Option finden Sie hinter „mehr Optionen“ im easyPage Editor im Modus „Gestaltung“ > „Kopf & Logo“.

Bildschirmfoto 2014-10-23 um 09.50.30

Obligatorisch sind Pflichtangaben wie das Impressum. Dafür wurde eine eigene Unterseite generiert, auf die per  horizontaler Navigation zugegriffen wird. Natürlich möchte man zudem auch Kontakt zu potentiellen Kunden herstellen können. Auch dafür gibt es eine Seite mit einem Formular.

Dieser Ansatz unterstützt die minimalistische Konzeption einer Website, schafft aber auch Anknüpfungspunkte für einen Kundendialog. Die Formularfelder können Sie natürlich selbst verändern. Sie können mehr Informationen abfragen, wenn Sie dies wünschen. Dennoch dürften Sie mit Inhalt und Gestaltung innerhalb von 45 bis 60 Minuten alles erledigt haben.

Das dritte neue Template nennen wir „Photospot“. Die Seitenbereite beträgt auch hier 980 Pixel, wobei etwa zwei Drittel für eine große Linke Spalte und der Rest für eine Marginalienspalte reserviert ist. Das Headerbild läuft über die komplette Bildschirmbreite.

Den Hauptcontent, so schlagen wir es vor, bringen Sie in der linken Spalte an, Serviceinformationen, die einer guten Sichtbarkeit bedürfen, in der schmaleren, optisch untergeordneten rechte Spalte.

Bildschirmfoto 2014-10-22 um 17.02.08

Diese Vorlage zeigt, wie definierend sich große Bilder im Kopfbereich auf das gesamte Erscheinungsbild auswirken. Insofern ist die gezielte Bilderauswahl etwas, für das man sich genügend Zeit nehmen sollte. Das setzt natürlich die Verfügbarkeit geeigneten Bildmaterials voraus. Daher wählen vielleicht Fotografen oder Grafiker solche Vorlagen.

Viele Designer schwören auf ein Design, das das Aussehen natürlicher Materialien wie Holz aufnimmt. Wir wollen die Wirkung mit dem Template „Holz Design“ demonstrieren. Die Verwendung der Maserung im Hintergrund gibt der Gesamtseite ein vertrautes, warmes, wohliges Ambiente.

Bildschirmfoto 2014-10-22 um 17.03.06

Vergleichbare Effekte mit anderer Wirkung erzielen Sie, wenn Sie Musterungen und Glanzverläufe verwenden, die an Metall erinnern. Das lässt die Webseite zwar kühler, aber aufgeräumter, edler und wertig wirken.

Das Holz-Design-Template haben wir „rechtslastig“ angelegt. Wir verwenden eine 1:2 – Spaltenaufteilung, wobei die rechte Spalte als Hauptspalte etwa zwei Drittel der Content-Templatebreite einnimmt. Die Matginalienspalte ist in diesem Fall links. Dies passt besser, wenn man ein recht präsentes Logo verwenden will, ohne dass man dieses auf das Bild stellt.

In den Templates haben wir standardmäßig ein Demovideo integriert. Es zeigt, wie man eine Einbindung des Youtube-Player vornehmen kann. Sie können (sollten) dieses Video entweder mit einem eigenen Clip ersetzen oder Sie löschen dieses Inhalteelement einfach.

Dieser Beitrag wurde unter easyPage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Neue Templates für goneo easyPage

  1. Eric sagt:

    Die Templates sehen sehr professionell aus. Das Design gefällt mir äußerst gut, an dieser Stelle einen Daumen hoch für diese Templates.

  2. Die neuen Templates sind wirklich sehr ansprechend.
    Und das ist wirklich alles in 45min machbar ?

    Mfg

    • Gehen wir davon aus, dass die Texte im Grundsatz fertig sind, also zumindest vorgeschrieben sind und dass die Bilder, die man verwenden will, schon ausgesucht sind und in einem webkompatiblen Format vorliegen (also als .jpg oder .png – Datei), dann auf jeden Fall. Man muss ja nichts programmieren, sondern kann ganz intuitiv die Inhalte platzieren und optimieren. Für das grundsätzliche Layout sollte man sich vielleicht etwas Zeit nehmen, um zu überlegen, was kommt wohin und wie wird es bebildert.

  3. Hallo,

    kann man in diese VOrlagen auch Typo3 oder joomla einbinden?
    Sehen sonst klasse aus.

    MfG
    Andreas

  4. A. Hahl sagt:

    Moin,

    danke für die Info. Das ist eine gute Lösung, wenn einmal schnell „etwas Kleines“ gebraucht wird und kein großer Aufwand betrieben werden soll/kann.

    Kurze Frage zu den Templates: Sind die responsive?

    Gruß A. Hahl

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Gross-Albenhausen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.