Desktop-Clients für ownCloud aktualisiert

Wie ZDNet berichtet, hat ownCloud neue Versionen der Desktop-Clients für die Open-Source-Speicheranwendung herausgebracht. Wie es heißt, sollen die neuen Versionen den Arbeitsspeicher effizienter nutzen und die CPU-Last verringern. Zudem sollen die Berechnungen der voraussichtlichen Dauer von Synchronisationsprozessen zuverlässiger sein. Das neue Release (vollständiger Changelog) trägt die Versionsnummer 2.3.0.

OwnCloud ist auch unter den goneo-clickStart-Webanwendungen zu finden. Zudem weisen wir auf das Kombipaket aus Webhosting plus .cloud Domain hin. Alles im Paket kostet bei goneo 8,98 Euro im Monat, initial einmalig 6,98 Euro.

Dafür stehen 50 GB Webspace und 50 GB Mailspace zur Verfügung. Fünf .de-Domains sind zusätzlich inklusive. Alle Server, auf denen wir die Daten unterbringen, befinden sich in unserem Rechenzentrum in Deutschland.

Dieser Beitrag wurde unter owncloud, Tools abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.