Preise für .blog-Domains bleiben erst einmal stabil, verspricht das Unternehmen hinter WordPress

Nach dem ewigen Hin und Her bei neuen Top Level Domains hörst du solche Nachrichten sicher auch mal gerne: Die Registry Knock Knock WHOIS There , eine Tochterfirma von Automattic (WordPress.com), will die Preise für registrierte .blog-Domains nicht erhöhen. Das berichtet OnlineDomain.com,

Die Ankündigungen von teilweise sehr heftigen Preiserhöhungen für andere neue Top Level Domains, vor allem durch Uniregistry, haben doch einige potentielle User verunsichert. Uniregistry mit Hauptsitz auf den Cayman Inseln ist auch Registry für viele neue Top Level Domains wie .audio, .auto, .blackfriday, .car, .cars, .click, .help, .hiphop, .hosting, .link, .photo, oder .tattoo.

Knock Knock WHOIS There und Automattic sind kommerzielle Ableger von WordPress. Automattic betreibt WordPress.com und ist Anbieter der populären Plugins Jetpack und WooCommerce. Die Software WordPress unterliegt einer Open Source Lizenz und wird von WordPress.org herausgegeben.

Die Endung .blog ist im Gegensatz zu vielen anderen Top Level Domains selbsterklärend. Der Vorteil: Es wird vor dem Klick auf eine solche URL schon kommuniziert, was man auf der Seite, die sich öffnen würde, erwarten kann.

Bei goneo kann man einen Domainnamen unter .blog für 3,25 Euro im Monat als zusätzliche Domain in jedem Webhosting-, Domain-, E-Mail- oder Webserverpaket registrieren. Es kommen am Anfang einmalig 1,99 Euro hinzu. Wenn du noch kein goneo- Kunde bist und eine solche Domain bei uns registrieren möchtest, ist dies vielleicht ein nettes Einstiegsszenario für dich:

goneo Webhosting Profi (SSL-fähig, mit SSD-Massenspeicher), 12 Monate Laufzeit
ideal für WordPress
€ 5,99 im Monat
.blog Domain zusätzlich, 12 Monate Laufzeit € 3,25 im Monat
monatliche Kosten € 9,24 im Monat
Einrichtung Hosting-Paket € 4,99
Einrichtung .blog Domain € 1,99
Einmalige Kosten € 6,98 einmalig

Dieses Preisbeispiel basiert auf der Annahme, dass die eine Zwölfmonatsvertrag abschließt. Bei goneo gibt es auch Einmonatsverträge, die etwas teuerer sind. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Im Webhosting-Profi-Paket sind fünf .de-Domains inklusive, die du registrieren kannst, entweder am Anfang oder auch wenn das Paket schon eine Weile bestellt ist. Du kannst mehrere Webauftritte parallel in diesem Paket installieren, also zum Beispiel WordPress unter einer Domain, ownCloud unter einer anderen, Piwik unter einer weiteren und so weiter, ganz so wie du es willst. Die installierten Webanwendungen sind so von einander getrennt, dass du sogar unterschiedliche PHP-Versionen für jede Anwendung einstellen kannst.

Du hast auch zehn Datenbanken frei, so dass für jede Webanwendung eine eigene zugewiesen werden kann.

Sieh dir die anderen Details des Profi-Pakets an. Von dort aus kannst du auch direkt online bestellen. Und wir haben noch ein Goodie für dich: Die ersten drei Monate erhälst du gratis und sparst so 17,97 Euro! »Klick hier!

Dieser Beitrag wurde unter Domains, Technologien bei goneo abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.