WordPress 4.8.2 – installiere das Update jetzt

Nach neuen Releases folgen oft Updates, mit denen Probleme behoben werden. Dies ist nun auch bei WordPress so.

WordPress empfiehlt seit 20.9.2967, möglichst umgehend ein Update auf die neuste Version 4.8.2 auszuführen. Damit werden viele mögliche Angriffspunkte, die in den Vorversionen vorhanden sind, eliminiert.

Wenn sich die WordPress-Installation nicht selbst upgedated hat, sollte man dies „zu Fuß“ nachholen. Über den Menüpunkt „Aktualisierung“ (Dashboad) kann man nachsehen, ob neue Versionen für den WordPress-Kern, Themes oder Plugins vorliegen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Wordpress veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.