Podcast-Epsiode 11/17: Webhosting-Pakete – was da drin steckt

Manche denken: Nehm‘ ich doch einfach das billigste Angebot. Bei goneo bist du ab 2,99 Euro im Monat dabei, wenn du einen Jahresvertrag abschließt, zzgl. wird eine einmalige Setupgebühr fällig.

Doch es gibt eine Reihe von Gründen, die den Einstieg in einer höheren Kategorie rechtfertigen. Neben der Webspace-Menge und der Anzahl der Inklusivdomains sind auch die Skriptsprachen wichtig, die zum Einsatz kommen können.

Bei goneo spielt PHP eine wichtige Rolle, eine Skriptsprache, die von Rasmus Lerdorf schon in den 1990er Jahren entwickelt wurde und die unter einer Open-Source-Lizenz für andere zugänglich wurde.

Daraus ist ein technologisches Rahmensystem entstanden, das heute auf über 80 Prozent aller „web-facing“ Computer verfügbar ist, so www.w3techs.com.  Rasmus Lerdorf hat anfangs überhaupt keine Pläne gehabt, so ein inzwischen doch recht dominierendes System aufzusetzen, wie er uns in Mikrofon sagte. Das sei die Magie von Open Source gewesen. Man könne Software teilen ohne etwas zu verlieren.

Dies und mehr hörst du in der aktuellen Episode (11/17) im goneo Webhosting Podcast.

Den goneo Webhosting Podcast gibt es auch bei itunes.  Ansonsten kann man auch mit jedem anderen Gerät diesen Podcast hören, gratis natürlich.

Dieser Beitrag wurde unter PHP, Podcast, Technologien bei goneo abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.