Die europäische Drupal-Community trifft sich in Darmstadt – auch Matt Mullenweg von WordPress kommt (vielleicht)

Alle reden von WordPress, was angesichts der immensen Verbreitung und Nutzung auch kein Wunder ist. Doch für viele Einsatzzwecke empfehlen sich unter Umständen auch andere Webanwendungen wie zum Beispiel Drupal.

Drupal ist bei goneo als clickStart-Anwendung verfügbar. Das heißt: In wenigen Minuten ist die Anwendung installiert und einsatzbereit.

Vom 10. bis 14.September 2018 findet die Drupal Europe in Darmstadt statt. Viele Vertreter der Community werden zu dieser international angelegten Konferenz erwartet.

Wir sprechen in unserer Podcast-Episode mit Frank Holldorf von der Agentur erdfisch in Heidelberg. Diese Agentur ist seit Bestehen auf Drupal spezialisiert und stark in die Organisation des Events involviert.

Die Macher der Drupal Europe 2018 erwarten prominente Keywordspeaker, unter anderem auch Dries Buytaert, den Gründer von Drupal. Auch Matt Mullenweg (Automattic, WordPress) hat sein Erscheinen angekündigt. Man sähe sich nicht als Konkurrenz, sondern als Teil der Open-Source-Community und nutze die Chance um voneinander zu lernen, so Frank im goneo-Podcast.

Wir reden darüber, welche Themen im Vordergrund stehen und wo Drupal sich von anderen Open Source Systemen, insbesondere von WordPress unterscheidet und welche Kunden lieber auf Drupal als Basis setzen.

Website des Events
https://www.drupaleurope.org/

Website der Agentur erdfisch
https://erdfisch.de/

goneo Blogbeitrag über die Veranstaltung Drupal Con Wien 2017
https://intern.goneoblog.de/2017/10/17/drupal-bringt-stabilitaetsupdate-mit-version-8-4-0-und-hat-viel-vor-das-ziel-heisst-richness/

Presseerklärung zur Drupal Europe 2018
http://pressnetwork.de/drupal-europe-kommt-2018-nach-darmstadt/

Dieser Beitrag wurde unter clickStart, Podcast, Technische Neuerungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.