goneo-Podcast wird ein Jahr alt

Im September 2017 nahmen wir die Idee regelmäßiger Podcastepisoden wieder auf. Seitdem hat sich der Podcast in den Hörerzahlen immer weiter nach oben entwickelt. Moanltich hören 7.000 bis 10.000 Leute den goneo-Podcast mit Informationen und Tipps zu Hosting, Server, Onlinemarketing.

Im Normalfall erscheinen zwei Episoden pro Woche. Am Wochenanfang eine etwa zehnminütige Zusammenfassung von mit Tipps und Updates, die in einschlägigen Onlinemedien oder Blogs erschienen sind und von denen wir glauben, dass es Werbseitenbetreiber interessieren könnte.

Zum Wochenende liefern wir eine Episode, die sich meistens nur mit einem Thema beschäftigt, das etwas ausführlicher besprochen werden sollte. In der Wochenendausgabe kommen oft auch Experten oder goneo-Kunden zu Wort.

Der Anspruch des goneo-Podcasts ist es, auch Webseitenbetreibern, die nicht über Millionenbudgets verfügen, zu mehr Onlineerfolg zu verhelfen. Wir wollen, dass auch Freelancer, Alleinselbständige oder kleine Teams die für die Website gesetzten Ziele  erreichen können, indem wir auf Möglichkeiten und Chancen hinweisen, die das Internetgeschäft bietet.

In dieser Woche haben wir uns das Contentangebot „Think with Google“ angesehen:
https://www.thinkwithgoogle.com/intl/de-de/

Hier findest einige Beiträge, die sich um die marketingrelevanten Produkte drehen. Dabei sind Case Studies, Berichte über Studienergebnisse und kreative Anstöße. Als Beispiel in der Episode war der Beitrag „Aufrufzahlen sind gut, Nutzertreue ist besser“ genannt worden.
https://www.thinkwithgoogle.com/intl/de-de/marketingkanaele/youtube/aufrufzahlen-sind-gut-nutzertreue-ist-besser/

Im Podcast erwähnen wir einen Beitrag auf t3n:
„Darum funktionieren Freelancer und deren Netzwerke nicht“
https://t3n.de/news/darum-funktionieren-freelancer-und-deren-netzwerke-nicht-1100953/

Der goneo-Podcast hat folgende Adresse:
https://www.goneoserver.de/podcastgenerator/feed.xml

Dahinter liegt ein RSS-Feed, der mit einem Podcatcher abonniert werden kann. Der folgende Link führt zu Apple iTunes. Auch in Apple iTunes ist der goneo-Podcast gelistet und kann auch direkt abonniert werden. Ansonsten funktioniert dies auch mit Stitcher. Hier der Feed,  der die Anwendung iTunes öffnet, falls installiert.
itpc://www.goneoserver.de/podcastgenerator/feed.xml

Dieser Beitrag wurde unter Podcast abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.