Archiv der Kategorie: best practise

Wie kann man mit seiner Website erfolgreicher werden?

Wenn man eine Website betreibt, möchte man, dass man damit auch Erfolg hat. Wie man diesen Erfolg definiert, hängt sehr von Typ der Webseite ab. In vielen Fällen hat man es mit E-Commerce zu tun. Hier geht es darum, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter best practise, Webdesign, Webpage Optimisation, Website-Promotion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Joomla 3.4 updaten

Seit dieser Woche bietet goneo in den clickStart-Anwendungen Joomla 3.4.3 statt 3.4.1 an. Dies ist für neue Installationen interessant. Bestehende 3.4-Installationen sollte man aus der Anwendung heraus updaten. Hier ist beschreiben, wie der Prozess aussieht.

Veröffentlicht unter best practise, clickStart, CMS, Webbasierte Open Source Software, Webdesign | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

So hält man auch WordPress-Plugins aktuell

Natürlich muss man als Blogbetreiber nicht nur ständig neue Themen recherchieren, Content erstellen und sich um die Monetarisierung kümmern. Auch der technische Part braucht Aufmerksamkeit. Ein Tool, das hilft, auf Sicherheitslücken aufmerksam zu werden, ist „Plugin Vulnerabilities“.

Veröffentlicht unter Aus dem Support, best practise, CMS, Sicherheit, Webbasierte Open Source Software, Webdesign | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

21.April 2015: #Mobilegeddon – mach deine Seite mobilfreundlich. Jetzt!

Google hat einen Termin für eine neues Update des Rankingalgorithmus genannt: 21.4.2015. Ab diesem Zeitpunkt, so Google, wird die Fähigkeit einer Website, sich unterschiedlich großen Bildschirmen anzupassen, ein wichiger Faktor sein.

Veröffentlicht unter best practise, Webdesign, Webpage Optimisation | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Google hilft, Websites fit für Smartphones zu machen

Vielleicht hast du ja auch bereits eine Mail von Google bekommen: Über das Webmaster Tool Konto verschickt Google derzeit Mitteilungen, die man auch als Warnung auffassen könnte. Es geht darum, dass die Website nicht mobil-fähig genug ist, nach Meinung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Support, best practise, CMS, Webdesign, Webpage Optimisation | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Webanalyse oder SEO-Analyse – goneo hat die Tools an Bord

Seit Dezember 2014 können goneo Kunden mit einem Hosting- oder Serververtrag auch mittels eines Gutscheins SEO DIVER nutzen. SEO DIVER ist ein Tool aus dem Hause der Agentur ABAKUS, mit dem Suchmaschinenoptimierer feststellen können, gut oder schlecht eine bestimmte Domain … Weiterlesen

Veröffentlicht unter best practise, SEO, Tools, Webdesign, Webpage Optimisation, Website-Promotion | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kanban-Prinzipien können bei Webprojekten helfen

Kanban ist eine Projektmanagementmethode, die auf die „Theory of Constraints“ zurückgeht. Sie kann auch bei Webprojekten sehr helfen. Wir haben einen Beitrag im Glossar dazu und beschreiben, welche interessanten Methoden es sonst noch gibt. https://goneo.de/glossar/webprojekt.html

Veröffentlicht unter best practise, Webdesign | Hinterlasse einen Kommentar

Website-Ladezeit optimieren

Kennen Sie das? Die Webseite wächst, hat immer mehr Besucher. Dass die Zugriffe steigen, sehen Sie zum Beispiel in der Zugriffsstatistik, die auf einer Logfileauswertung basiert (im goneo Kundencenter zugänglich) oder auch mit Piwik oder einem anderen Tracking Tool. Eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter best practise, Webdesign | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Blog starten – wie fängt man das richtig an?

Gibt es so etwas wie einen schnellen einfachen Start als frischgebackener Blogger? Auf Pinterest haben wir eine Infografik gefunden, die vielleicht den Einstieg erleichtern kann. Wichtig ist demnach, unique und authentisch zu sein, aber zusätzlich kommt es sehr darauf an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, best practise | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Wie man in einem goneo Hosting-Paket ganz leicht mehrere Webauftritte verwalten kann

Bei goneo ist es sehr leicht möglich, mit einem normalen Hosting-Paket viele Websites in einem Kundenkonto zu pflegen. Das typische Szenario ist: Man mehrere unterschiedliche Domains registriert, die alle einen anderen Webauftritt zeigen sollen.  In diesem Artikel ist beschrieben, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter best practise, Webdesign | Hinterlasse einen Kommentar